traum selbstversorger

Wie werde ich Selbstversorger in kleinen Schritten

Lieb, lieber, liebster Award

Ein Kommentar

Schon in der Schule war ich die Letzte, die von einem Gerücht erfahren hat und da verwundert es mich kaum, nichts davon gewusst zu haben: Es gibt einen Award für kleine Blogs, die einen Liebhaber oder eine Liebhaberin gewonnen haben. Und, juhu, unser Blog hat eine Liebhaberin.

Herzlichen Dank an beautiful4lifeblog für die liebste Nominierung! Wir fühlen uns geehrt!

image
Der Liebster-Award: Durch den Award erfährt man etwas über neue Blogs und den Schreiberling dahinter. Kleine Blogs erhalten auch etwas Aufmerksamkeit.

Die Regeln sind einfach:
– bedanke dich bei dem Blogger, der dich nominiert hat.
– beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
– stelle 11 neue Fragen an 5 bis 11 von dir nominierte Blogger. Informiere die Blogger über die Nominierung.

Hier sind unsere Nominierungen:

Hannes Permagarten Blog

Semiautark

Garten des Lebens

Zwetschgenmann

Tja, wir nominieren nur vier, sorry. Wir sind nicht so oft im Internet unterwegs und kennen einfach nicht so viel.

Hier sind unsere Fragen an die neuen Nominierten:

1. Was ist Deine größte Leidenschaft im Leben?

2. Warum schreibst Du Deinen Blog?

3. Wie würdest Du Dich beschreiben, was macht Dich aus?

4. Magst Du Tiere oder Menschen lieber?

5. Hast Du ein besonderes Ziel oder Hobby im Leben?

6. Was wolltest Du schon immer einmal tun?

7. Wenn Du König oder Königin wärst, dann …?

8. Wo verbringst Du die meiste Zeit?

9. Wen bewunderst Du?

10. Was wünschst Du Dir für Deinen Blog?

11. Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang, wann schreibst Du?

Hier sind die Fragen, die uns gestellt wurden:

1. Wie kamst du zum bloggen? Das Thema Selbstversorgung hat es uns so angetan, dass wir mehr darüber erfahren und Gleichgesinnte kennen lernen wollten. Und uns macht Schreiben Spaß!
2. Wer steckt da hinter dem Blog? Wir sind Kirsten und Patrick, beide um die 40 und am Üben, wie man das Leben einfacher und besser gestalten kann, indem man unabhängiger wird und sich selbst mit Nahrungsmitteln und Energie versorgt. Weit sind wir noch nicht gekommen, aber wir geben nicht auf.
3. Süß oder herzhaft, was isst du lieber? Beides finden wir super. Allerdings esse ich, Kirsten, fast eine Tafel dunkle Schokolade am Tag und damit eindeutig abhängiger vom Supermarkt als Patrick. Auf dem Selbstversorger-Wunschzettel stehen natürlich die eigenen Bienen und  – jawohl – der Kakaobaum!
4. Wenn du in dein Wunschland reisen könntest, welches wäre das? Uns ist aufgefallen, je ernster man Selbstversorger werden will, desto weniger Lust hat man auf längere Reisen. Es bleibt nur Arbeit liegen und Geld für Selbstversorger-Verbesserungen wird weniger. Ausserdem sind wir gerade von Bayern nach Kalifornien gezogen, haben also genug Abenteuer und eine neue Kultur zum Kennenlernen für vorerst. Wir möchten kleinere Tripps durch Kalifornien machen und uns ein schönes neues Zuhause dort erschaffen. Wir sind in unserem Wunschland.
5. Was machst du neben dem Schreiben auf deinem Blog noch in deinem Leben? Patrick fährt ins Silicon Valley zu seinem High-Tech-Job und ich darf mich neu erfinden. Neben viel Umzugs- und Einbürgerungs-Organisation mache ich Fortbildungen und plane ein neues Schreib-Projekt.
6. Was wäre dein Traumjob und welchen übst du tatsächlich aus? Wir machen beide das, was wir uns im Moment wünschen.
7. Wenn Du 3 Wünsche frei hättest, was wäre das? Ein eigener Selbstversorger-Hof mit viel Land und eigener Quelle. Sind das schon drei Wünsche oder nur einer? Hm, dann bitte noch zwei Mal handwerkliches Geschick.
8. Bist du eher ein Sommer- oder ein Winter-Mensch? Gerne immer 20 – 27 Grad. Wir sind also im fast perfekten Land für uns.
9. Bist du von irgendeiner Sportart begeistert (egal ob aktiv oder passiv)? Wir waren früher öfter klettern, in der Halle und am Fels und lieben die Kombination aus Naturerlebnis, Geschicklichkeit und Bewegung.
10. Worüber bloggst du am liebsten? Natürlich über Selbstversorger-Träume!
11. Welche Träume und Vorstellungen hast du im Zusammenhang mit deinem Blog? Wenn ein paar Menschen Freude am Lesen haben, mal etwas zum Lachen oder etwas Nützliches auf dem Blog finden, ist das wunderbar.

Ein Kommentar zu “Lieb, lieber, liebster Award

  1. Es ist schön ein wenig mehr über euch erfahren zu können 🙂 ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg in Kalifornien. Und was eure Wünsche angehen, so hoffe ich doch, dass sie irgendwann wahr werden 😉
    LG und schönen Tag
    Sabrina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s